Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Tipps und Links

Der Lehrgang besteht aus einem theoretischen und praktischen Teil. Bis dato scheint noch niemand durch den praktischen Teil durchgefallen zu sein. Somit sollte man sich auf die Theorie konzentrieren.
In der Prüfung galt es 43 Aufgaben per Multiple Choice zu lösen sowie 5-6 weitere Aufgaben über das Ausfüllen des Spielberichtsbogens. Meines Wissens hatten wir ca. 45 Minuten dafür Zeit.

Geht man die Übungen (siehe Anhang) durch, ist man fürs Erste gut vorbereitet. Die meisten scheitern jedoch am richtigen Ausfüllen des Spielberichtsbogens. Dieser sollte sich unbedingt angeschaut werden! Sinnvolle Hilfestellungen dazu gibt es bei youtoube (Volleyball Freak – Spielberichtsbogen). Sinnvolle Links:

Spielberichtsbogen:
https://www.youtube.com/watch?v=36KF4KR6v-c
https://www.youtube.com/watch?v=iIQsq_cXX88

Aufstellung:
https://www.youtube.com/watch?v=7CN_VFuAjWE

Sanktionen:
https://www.youtube.com/watch?v=jGyOHy65Cr8

Allgemeines zum Lehrgang und einige Übungen sowie ein Online Test
https://www.wvv-schiedsrichter.de/vsra/

Hochgeladene Dateien:

Insgesamt gab es 50 Punkte zu erreichen. Für jede Frage gab es einen Punkt. Wer die ersten 40 Multiple-Choice-Fragen korrekt beantworten konnte, hatte schon bestanden (80 % waren zum Bestehen erforderlich). Bei den nächsten vier Fragen musste man eine Feldaufstellung mit den Angaben im Spielberichtsbogen abgleichen. Sechs weitere Punkte gab es für korrekte Eintragungen im Spielberichtsbogen (hierunter u.a. Sanktionen: Satz nicht vergessen, Ein- und Auswechslungen und Auszeiten).

Und hier noch ein weiterer guter Link zu einem Online-Test mit Prüfungsfragen (sind alle auf der neuesten Spielordnung basierend!!!). Einige davon kamen auch bei unserer Prüfung vor. Hier der Link:

https://regelquiz.vbsr.de/

 

Hier noch ein paar Übungen zum Thema Spielberichtsbogen.

In dem PDF „Übungen zur Aufstellung“ vom NVV befinden sich auch ein paar Folien (Seiten 8-22), die als dieselben oder ähnliche Fragen 40-44 im Test vorkamen. Hier galt es jedes Mal zu bewerten, ob die gezeigte Aufstellung korrekt war und/oder auch korrekt im Bogen eingetragen war.

Die beigefügte Übung zum C-Spielberichtsbogen kam in stark vereinfacher Variante im Test vor. Wie Klaus Stein schon oben beschrieben hat, galt es dabei herauszufinden, was in dem vorgelegten Bogen noch zu ergänzen war. Z.B. wurden jeweils neue Spielsituationen beschrieben, die in dem Bogen dann einzutragen waren, als da wären:

  • Der Spieler mit der Nummer 5  des Teams A wird erneut eingewechselt im ersten Satz.
  • Der Spieler mit der Nummer 4 des Teams B erhält im ersten Satz beim Stand von 11:13 eine Bestrafung.
  • Die Mannschaft B erhält im zweiten Satz eine Verwarnung wegen Verzögerung beim Stand von 16:13.
  • Die Mannschaft A erhält das Aufschlagsrecht. Welcher Spieler mit welcher Trikotnummer und welchem Namen geht nun an die Angabe?
  • Die Mannschaft B nimmt beim Stand von 21:23 eine Auszeit.
  • etc. etc.
Hochgeladene Dateien:
Menü schließen